A4Web Langenthal 

 




Der Redaktor-Autopilot schaltet sich automatisch ein, eröffnet der Redaktor nicht den Arbeitstag auf seinem Smartphone oder auf den Arbeitsplätzen 1 bis 5. / zZ

Pech gehabt. Wir sind redaktionell nicht mehr auszuradieren durch politische Vorstösse. Soben haben wir den Redaktor-Autopiloten in Betrieb genommen und dieser ist im modernen Intranet von uns (bitte zu NEUEM WEBDESIGN bestellen: wie Uhrwerke, für kleinere KMU werden einfach kleinere Uhrwerke hergestellt). Dieser Redaktor-Autopilot ist unsere Stellvertretung auf der Redaktion. Es ist ein Unterprogramm.



Wir können es im Intranet umschalten auf eine automatische Redaktionsarbeit. Dies ermöglicht bei einer Absenz des Reaktors 2 das sofortige Übernehmen der Redaktion durch die Webdesign-a4w-mft-patentierte Eigensoftware und führt die Webseite stillschweigend weiter und zwar monatelang. Der Redaktor-Autopilot schaltet sich automatisch ein, eröffnet der Redaktor nicht den Arbeitstag auf seinem Smartphone oder auf den Arbeitsplätzen 1 bis 5.

Stand 2017 bis 2018: Bis heute laufen alle Webdesign-Uhrwerke im automatischen Betrieb. Der manuelle Betrieb wäre aber aus Sichtweise der Redaktion ein professionellerer Betrieb, dann nämlich würde die Arbeit pro Tag auf der Redaktion von einem Tag auf den anderen vervielfacht werden. Beispiel: olympische Spiele, Kriegs-Geschehen-Live-Berichterstattung, ganz viele Kunden, grösseres Arbeitsteam, Aufstockung der journalistischen Tätigkeiten.

Weiterlesen: hier klicken



 
[Home]    [1]   [2]   [3]   [4]   [5]   [6]   [7]   [8]      
[9]   [10]   [A4Web home]      [JAVA-Text-App]