Am Nebentisch des Aussenbeiz-Stammtisches wurde ein 500-seitiges Buch besprochen von Redaktor 2 - es besteht aus Maschinensprache und hat 9500 Zeilen / zZ


Im letzten halben Jahr schrieb Redaktor 2 praktisch ein 500-seitiges Buch, was über das neue Jahr 2018 abgeschlossen wurde. In der Aussenbeiz der Tischtennisler wurde an einem Nebentisch des Stammtisches laut errechnet, dass der erste Algorithmus genau 9500 Maschinenzeilen beträgt, dabei wenn eine Buchseite oder Wordseite 21 Zeilen hat es genau etwa 500 Buchseiten Maschinencode sind, die beim ersten Algorithmus aus diesem Online-Media geschrieben wurde. Der Algorithmus eins macht aber etwa nur ein Zehntel aus der erschufteten Verlags-Software-Ausbau-Arbeiten von August bis Anfangs Januar 2018. Die Matrix reloaded

wurde verdoppelt. Und die Betriebssoftware wieder grosses Stück vergrössert, wo ja die die beiden von vier Bürolizenzen ablösen soll, wenn man bei zwei von vier Computer auf Adobe-Lizenz verzichten möchte zu Gunsten von eigener Betriebs-Software. Die sprechenden Software-Teile wurde an einem neuen Smartphone vorgeführt. Eis im Glas zum Abschluss.