Tischtennis 4. Liga: Schlug dreimal stets den Ball heftig auf den Boden und schlug im Topspin Richtung Tischmitte auf / zZ


Es ist lokal wie die Sichtweise von Holz-Stecken-Fans, in der Welt des Balls ist es umgekehrt

Natürlich ist es ausserhalb des Ortes oder der Schweiz umgekehrt, die Sichtweise auf die beliebtesten Sportarten. Auch hier in Langenthal. Alle unterstützen nur denjenigen Sport mit dem Holz-Stecken. Viel beliebter ist aber jener mit dem Holzschläger (Tischtennis), welche Presse-Meetings viel grösser sind, als jene eines Eishockey-Presse-Meetings in der Schweiz.

Auch beruflich berichte ich als Redaktor 2, dass keiner die mechanisch-elektronischen Elemente bei Webdesignern sieht, was wir eigen-patentierte Software nennen. Jeder meint, dies wäre selbstverständlich und man könnte es gratis erwerben irgendwo bei einem, der dies gratis anbieten würde (Konkurrenten: bieten Fremdsoftware an, sind nur Trittbrettfahrer anderer IT-Firmen ohne Software-Produktion wie bei uns!)

Tischtennis 4. Liga: Schlug dreimal stets den Ball heftig auf den Boden und schlug im Topspin Richtung Tischmitte auf

Sorry, dass ich den Ball stets beim Anspiel heute dreimal auf den Boden schlug (eine Stunde lang), dann angriffig spielte und sofort angriff. Aber es kann ja noch besser werden. Ich versuchte, das Anspiel und die Folgeangriffe von Weltmeisterin Ding (Ning) nachzumachen und gewann auch alle 6 Sätze 3:0 und 3:0 bevor ich Fussball schauen ging, und die Schweiz noch zittern sah, wenn da nicht ein Verteidiger Lang ehemals FC Basel seinen Spürsinn als Verteidiger wahrnahm und Richtung Tor marschierte bis zum Einschuss.

https://www.youtube.com/watch?v=hA8bdJhMHjY

oben Video von Weltmeisterin Ding beim Pressemeeting, das viel grösser ist als ein Formel 1 Pressemeeting, nur zum Vergleich.

NB: ich trainiere bald einmal das Umgekehrte, die Verteidigung, bin ich doch ein Fan von Fritz Luders Abwehrleistungen, möchte aber die chinesische Polin Verteidigerin mal trainieren: Welcher Angreifer hat Lust im nächsten Training gegen mich?