Die Doppel-Spur war stets ein Schnittstellen-berufliches Fach-Spezialisten-Denken gewesen. Heute ist das Langenthaler.ch-Online-Media & Schweizerinnen .ch -Zeitung mittels Kürzel a4w im Browser zu tippen. / zZ

Daraufhin erscheint eine sieben-spaltige Zeitung, wo gar schmälere mobile Versionen abgerufen werden können. Warum sagen die Menschen, dass es etwas mit einem super-modernen Uhrwerk zu tun hat, das Auto-Management-Webdesign by us? Ganz einfach, weil eine Matrix einen Gerechtigkeits-Algorithmus dirigiert im Hintergrund in der Software des AMS (bisher nannte man Webdesigns CMS oder Content-Management-System), der besagt, dass jeder Presse-Bericht in den

6 Rubriken im Verhältnis 1 zu 10 in die News gelistet werden kann, aber stets über die Rubriken abrufbar bleiben wird. Jede Zeitungs-Rubrik (früher sagte man Zeitungs-Seite mit ganz oben einem Titel des Bericht-Erstattungs-Gebietes wie etwa «Kanton Bern»). Selbst ein Artikel auf der News-Seite eines Kundens muss nicht unbedingt in die Matrix aufgenommen werden. Wächst die Redaktion Langenthal in Zukunft, kann vom AMS wieder auf «manuelle Redaktion» umgeschalten werden. Zum Beispiel wenn ein eidgenössisches Fest stattfinden würde, könnte man wochenlang täglich redaktionelle Artikel darüber schreiben. Danach kann man den Gerechtigkeits-Algorithmus wieder einschalten und mit der Live-Berichterstattung runterfahren.

Das a4w-mft-ams ist mit Webstandard-Maschinen-Code aufgebaut und ist patentiert. Es kann nicht ohne Redaktion Langenthal weiterverbreitet werden. Es ist eine Software-Struktur vorhanden, die nur von uns Maschinen-Operateuren und einer kfm. Sekretärin gelesen und verstanden werden können, programmiert werden können.

Jedenfalls werden die Seiten nach dem Ausfüllen direkt ab unserem Online-Kiosk respektive ab unserem Kiosk-Portal www.langenthal.eu zwischen-gespeichert. Dann prüft diese die Sekretärin und drückt anschliessend auf einen Generator-Button, der dann automatisch eine eigene Webseite unserer Redaktion erstellt (Leserbrief und Klein-Inserat).

Suchbär.ch und Langenthal.eu (Logins der Städte-Bevölkerung) kann so zu zwei riesigen Klein-Inserate-Portalen parallel zum riesigen Media des Langenthalers & Schweizerinnen wachsen, wo High-traffic vorherrscht und im kleineren Langenthal.eu Freude spriesst bei den Klein-Inserenten, die ja auch im sieben-spaltigen Zeitungs-Layout recht und links aussen parallel erscheinen mit ihrem Klein-Inserat.

Weiterlesen: hier klicken




 

[Home]  [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] 

[12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22]

[andere Beiträge]    [weitere]